346-kurz soll auch mal langhaar tragen

im falty nix neues: ein hübsches foto von kurz’ens kurzen haaren, die haare wären echt das schönste am kurz, wären sie doch bloß lang. des weiteren schreibens in nr. 35 über volkspartei und außerdem über so eine muslimische schule.
und eigentlich hätt dieser artikel: Unsre_Falty_Ini_Klazl_Klasse heiß’n sollen. Weil ich darf ja jetzt auch ohne aktive verlängerung weiter in den klitzi klatzis stehen und das macht natürlich eine mega-freudy. danke, falty.
welche sind dieswöchig meine kollegen in der klazl klasse: über mir – eisenstadt/senioren/lebenslust. da nahmert i nix außer vielleicht eisenstadt.
atheistisch.at sucht mitgliedys. die nicht mitgliedys in einem klub werden wollen, der gliedys wie sie aufnimmt, aber seis drum. christus hätte interviews gegeben, wahrscheinlich mit der unter ihm inserierten sprechtechnik. lernhilfeprojekt und freigeist. ok. also im prinzip bei den 12 andren nix weltbewegendes.
ja und auch ich versinke in scham, dass ich der einst doch so hochwohlgeneigten leserschaft nicht mehr bieten kann als eine kleine überlegung zu den daseinskarterln. es gibt außen momentan ganz schön viel zu kämpfen, auch schreckliches. und auch dies hat seinen platz wo im internet gefunden. aber in den unendlichen weiten so noppendicht verpackt, dass nicht querverwiesen werden kann. damit geht der august doch noch mit einem domain-tamagotchi eintrag zu ende, abschied vom sommer mit einem heute wunderbar heißen tag.

345-Fatzkes_mit_Daseinskarterln

heute bei sbahn praterstern, da fiels mir auf. dort sind ja unmengen von bürohäusern, wo stolz die white-collar-workers rauskräulen. und dann lassen diese fatzkes – männlicher wie auch weiblicher art – stolz ihre firmen-badges aussahängan, dass nur ja jeder sieht, dass sie irgendwo wer sind. also sie sind irgendwo in einem dieser betonschlachtrosse key-account-manager oder senior-legal-consultant, sie sind irgendwas: aber englisch muss es klingen, weil dann ist es gut. und das müssen sie allen zeigen, dass sie so einen badge wert sind. ein badge ist eine plastikhülle, die man mit einer klemme an der akkurat gebügelten bluse befestigen kann, damen können sie aber auch am bund des rockes befestigen – damit die bürohengste ihnen auf die lenden schauen, wenn sie riechen müssen, wer die rock-und-badge träger sind.
ich würde gern mal einen mann sehen, der seinen badge quasi überm schritt aufhängt. dieser mann soll dann aber bitte socken in sandalen tragen und die socken sollen verschiedene farben haben. das wäre doch mal was ganz verwegenes im krampfhaften white-collar-einerlei.

344-dilemma_der_lämmer

titelt thurnher so treffend in der aktuellen falty ausgabe nr 34. ein titel, so genial, dass er MIR hätte einfallen können. aber seis drum. nachwievor muss ich mein tamagotchi in form der schönen wölfinnen domain mit dem schlichtwegs hulflosen wischen auf einer glasplatte befriedigen. da aber falty so generös ist, mich weiterhin in den ini’s zu schalten, ist das auch der anreiz, hier trotz desperanznwischerei hier ein bissl was zu tun. insgesamt siehts in unsrem initiativen zimmer der falty klaz’ln jez eh ordentlich mager aus. mein beitrag fibt auch nicht viel mehr her als das. wenn ich da an meine umtriebigen werke von vor einem jahr denke….. ’s gibt einfach zvü umständ im ’normalen‘ leben. fürn moment wird die klassische haus-musik immer wichtiger, doch dezent und deutlich unter zimmer’laut’stärke. typos im text bitte verzein,es is das ipad schuld. nicht ich, hugh.

343-falty_ins’t_noch

der falty is so lieb und inseriert mich noch, auch wenn ichs unterlassen hatte, die verlängerung zu schicken. danke falty. da blogg ich doch gleich ein klein wenig. auch wenns nur trashig am i_paddy is. prima story drin in nr 32 über spö, über mademoiselle zinsberger, auf phettysch wäre sie zinsy. ja und aufdeckendes über die wissentliche gefährdung eines ansich topfitten BH rekruten mit fatalem ausgang. oh wenn ich dessen mama wäre. ich würd dinge schreiben, die im netz nix zu suchen haben. also es war ein trashiger eintrag, weil ansich ja mein internet molto caputo is, oder das modem. oder so.